FLAGGE ZEIGEN - Schützenfest 2021
17. Mai 2021
Liebe Vereinsmitglieder, werte Schützenbrüder, wie bereits zuvor bekannt gegeben, kann auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider kein Schützenfest in Herbram stattfinden. Trotzdem möchten wir Euch bitten, auch in diesem Jahr die Vereinsfahnen zum geplanten Schützenfestwochenende (29. bis 31. Mai) wieder aufzuhängen und damit den Zusammenhalt in unserem Ort und in unserem Verein in diesen herausfordernden Tagen sichtbar zu machen.

Das Biertaxi kommt ...
16. Mai 2021
... und liefert Euch am Schützenfest-Samstag (29. Mai) nach Bestellung coronaconform ein frisch gezapftes Bier bis vor die Tür. Auch Nichtmitglieder können gerne eine Bestellung aufgeben. Der Preis pro Bier (0,3 l) beträgt 3,50 Euro inkl. Glas. Für Vereinsmitglieder ist ein Bier kostenlos. Bitte gebt Eure Bestellungen per E-Mail unter heimatschutzverein@gmx.de oder beim Vorstand inkl. Anzahl der Biere, Ansprechpartner, Straße und Hausnummer bis Mittwoch, 27. Mai, durch. Prost!

Absage Vogelschießen und Schützenfest 2021
10. April 2021
Liebe Schützenbrüder, liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, wie von vielen wohl schon geahnt, muss aufgrund der weiter anhaltenden Pandemie unser Vogelschießen und Schützenfest leider auch in diesem Jahr ausfallen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits alle größeren Veranstaltungen bis 31. Mai 2021 im Stadtgebiet Lichtenau untersagt. Daher haben kürzlich sämtliche Vereine im Stadtgebiet Lichtenau solidarisch die Absage ihrer Feste in einer gemeinsamen Erklärung bekannt gegeben. Darin...

Auch 2021: Zu Ostern Flagge zeigen
28. März 2021
Auch in diesem Jahr unterstützt der Heimatschutzverein Herbram wieder die Aktion des BHDS Diozöseanvberbands und des Kreisschützenbunds Büren. "Als Zeichen der Verbundenheit und Solidarität untereinander, als Anerkennung für die Menschen, die in dieser Krise beruflich und ehrenamtlich mehr denn je hochengagiert für die Menschen da sind und in der Zuversicht auf bessere Zeiten in der Gemeinschaft großen Schützenfamilie sollten die Schützenbruderschaften, -vereine und...

Absage Osterfeuer 2021
21. März 2021
Auch in diesem Jahr können lt. der Stadt Lichtenau aufgrund von Corona keine traditionellen Osterfeuer in den Ortschaften stattfinden. Die Corona-Schutzverordnung und die wieder steigenden Fallzahlen lassen eine Genehmigung leider nicht zu. Es wird daher darauf hingewiesen, dass dementsprechend auch keine Grünschnitte etc. am Osterfeuerplatz in Herbram angeliefert werden können und diese, soweit möglich, z.B. über die Grünschnittannahme der Stadt Lichtenau und die Grünen Tonnen entsorgt...

Glasfaser-Anschluss
21. Februar 2021
Wer sich für einen Glasfaser-Anschluss bei Deutsche Glasfaser entschieden hat, kann diesen ab jetzt im Internet bestellen und dabei gleichzeitig etwas Gutes für den Heimatschutzverein Herbram tun. Für jeden Vertragsabschluss, der durch einen Klick auf die u.g. Grafik auf unserer Internetseite zustande kommt, erhält der Verein eine gewissen Betrag für die Vereinskasse. Damit die Zuordnung zum Heimatschutzverein Herbram sicher funktioniert, bitte folgende Dinge beachten: Cookie-Abfrage auf...

Weihnachtsbaumsammeln entfällt
04. Januar 2021
Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung kann das Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume durch die Jungschützen des Heimatschutzvereins in Herbram in diesem Jahr nicht stattfinden und entfällt.

Generalversammlung verschoben
17. Dezember 2020
Der Vorstand des Heimatschutzvereins Herbram gibt bekannt, dass die für den 16. Januar 2021 geplante jährliche Mitgliederversammlung abgesagt und bis auf weiteres verschoben werden muss. Der aktuelle Vorstand bleibt gemäß Satzung bis zur turnusmäßigen nächsten Neuwahl im Amt. Ein neuer Termin für die Generalversammlung wird mit ausreichend Vorlaufzeit bekannt gegeben, sobald es die Umstände der Corona-Pandemie und die damit verbundenen behördlichen Auflagen und Kontaktbeschränkungen...

19. September 2020
Aufgrund der aktuell geltenden Abstandregelung und weiterer Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung, muss der für den 6. November geplante St. Martinszug und das Martinspiel in diesem Jahr leider ausfallen. Um jedoch zumindest den Kleinsten an diesem Tag eine Freude zu machen, spendet der Heimatschutzverein für alle Kinder des Kindergartens Pepino Herbram einen Stutenkerl.

16. August 2020
Für den heutigen Sonntagmorgen hatte sich eine Abordnung von der Schützenbruderschaft Boke zum Besuch in Herbram angekündigt - und zwar per Fahrrad. Der Oberst der Schützenbruderschaft Heinz Hennemeier und Alexander Ulbrich aus dem Kreishofstaat Boke sind eins von fünf Teams die heute im Altkreis Büren auf dem Fahrrad unterwegs sind. Dabei besuchen sie u.a. sämtliche Vereine des Kreisschützenbunds Büren um diese noch einmal persönlich zum 63. Kreisschützenfest 2021 nach Boke...