Absage Vogelschießen und Schützenfest 2020

Liebe Schützenbrüder,
liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,


aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Veranstaltungsverboten, sind wir leider gezwungen, unser diesjähriges Vogelschießen am 16. Mai 2020 und auch das Schützenfest vom 6. bis 8. Juni 2020 abzusagen.


Auch wenn wir diese, in unserer Vereinsgeschichte einzigartige Maßnahme sicherlich nur ungern umsetzen, so steht doch der gesamte Vorstand hinter diesem Schritt. Die Gesundheit unserer Mitbürger und Mitbürgerinnen steht in diesen Tagen an vorderster Stelle. Durch die Absage dieser Veranstaltungen tragen auch wir dazu bei, dass weitere Erkrankungen mit Covid-19 in unserer Bevölkerung möglichst gering gehalten und die aktuellen Einschränkungen in unserem Leben schnellstmöglich wieder aufgehoben werden können.


Auch alle weiteren geplanten Termine und Teilnahmen unseres Vereins, zunächst bis zum 31. August 2020, müssen bis auf weiteres leider ausfallen.


Eine offizielle Pressemitteilung für alle Schützenvereine der Stadt Lichtenau soll noch veröffentlicht werden, sobald die angekündigten Veranstaltungsverbote auch durch das Land NRW gesetzlich umgesetzt worden sind.


Euch und Euren Familien wünschen wir in diesen herausfordernden Tagen weiterhin viel Gesundheit, Ausdauer und Zuversicht!

Heimatschutzverein Herbram
Der Vorstand