Martinszug in Herbram

Zur Teilnahme am Martinszug mit anschließendem Martinsspiel am Freitag, 8. November, um 18 Uhr lädt der Heimatschutzverein Herbram ein. Nach der Begrüßung durch Oberst Elmar Koch an der Schützenhalle Herbram formiert sich der Martinszug, und die Kinder ziehen mit ihren bunten Laternen durch das Dorf. Im Anschluss wird das Martinsspiel aufgeführt. Danach erhält jedes Kind gegen Vorlage einer Wertmarke einen Stutenkerl. Die Wertmarken sind für 1,50 Euro noch bis einschließlich Montag, 4. November, im Kindergarten Herbram erhältlich. Zum Ausklang werden auf dem Vorplatz der Schützenhalle im gemütlichen Ambiente kalte und warme Getränke sowie ein Imbiss angeboten.